Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 134

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 14:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Streifzug durch Königstäler & Luxortempel

    Aufenthalt in Luxor mit Besuch des Tals der Könige

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 5 Tage /4 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Luxor (Ost- und Westufer)
    Reisepreis: € ,- p. P. bei 2 Personen

    Luxor, am Ufer des mystischen Nil gelegen, ist der kulturelle und religiöse Mittelpunkt der alten ägyptischen Kultur. Ein Aufenthalt in Luxor darf während Ihrer Reise durch Ägypten nicht fehlen. Besuchen Sie Karnak, den 'Tempel der Tempel', den Luxor Tempel oder fahren Sie in einem kleinen Boot über den Nil und reisen Sie zum Tal der Könige, wo Sie in die Grabkammern der Pharaonen aus vergangenen Zeiten hinabsteigen. Sie verbringen zwei Nächte in Luxor und zwei weitere Nächte auf dem viel ruhigeren und ländlichen Westufer.

    Übernachtungen: 2 Nächte in zentral gelegenem Hotel in Luxor, 2 Nächte in gemütlichem, familiengeführten Guesthouse am Westufer von Luxor (Komfort 3) Kategorie 2
    Aktivitäten: Besichtigung des Karnaktempels und Tagesausflug am Westufer zum Tal der Könige, zu den Grabstätten und Tempeln mit Englisch sprechendem Guide
    Eintritte: Karnak Tempel, Tal der Könige
    Transport: klimatisierter Minibus mit privatem, Englisch sprechendem Fahrer
    Mahlzeiten: 4 x Frühstück
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Felukka Ausflug zu Banana Island mit Lunch für € 66,- p.P.

    • Ägyptischer Kochkurs mit Einkauf auf dem Souk € 44,- p.P.

    • Ausflug zum Dendera Tempel € 125,- p.P.

    Dieser Baustein ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    aegypten-nil-sonnenuntergang

    Sonnenuntergang über dem Nil

    Tag 1: Ankunft in Luxor (Ostufer)

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unserem lokalen Partner bereits erwartet. Mit ihm oder ihr können Sie bereits eine Uhrzeit für Ihren Besuch des Tempels von Karnak am nächsten Tag vereinbaren. Wir haben im Vorhinein noch keine feste Zeit verabredet mit unserem Partner, denn es ist Ihre Reise. Sie können am besten bestimmen, wann Sie am nächsten Morgen aufstehen möchten. Karnak ist eine sehr beliebte Attraktion mit täglich zahlreichen Besuchern. Daher möchten wir Ihnen den Tipp geben, dass Sie den Tempel entweder gegen halb acht morgens oder aber gegen drei Uhr am Nachmittag besuchen. Die Hauptstadt des alten Königreichs liegt an den fruchtbaren Ufern des Nils. Am Abend können Sie einen ersten Blick auf den Nil werfen. Gerne empfehlen wir Ihnen auch ein besonders stimmungsvolles Restaurant mit köstlichen lokalen Gerichten. Das Restaurant Sofra liegt in einer Seitenstraße hinter dem Boulevard. Erkundigen Sie sich am besten bei der Hotelrezeption nach dem genauen Weg.

    Gemütliches Schlendern durch den Karnak Tempel.

    Tag 2: Luxor (Ostufer – Tempel von Karnak)

    Je nachdem was Sie gestern mit Ihrem Fahrer ausgemacht haben, werden Sie heute am Morgen oder nachmittags an Ihrem Hotel abgeholt. Zusammen mit Ihrem englischsprachigen Guide erkunden Sie heute den Tempel der Tempel, einem der beeindruckendsten Bauwerke der ägyptischen Antike. Rund 1300 Jahre lang wurde der Tempel gebaut, erweitert und wieder umgebaut. Sie werden heute sicherlich nicht alleine unterwegs sein, aber viele Reisebusse werden zu der vereinbarten Uhrzeit noch nicht angekommen, beziehungsweise schon wieder abgefahren sein. Mit Ihrem eigenen Guide haben Sie das Gefühl, eine Sonderbehandlung zu erhalten. Außerdem können Sie ihn wirklich alles fragen und in Ihrem eigenen Tempo durch den Tempel schlendern. Nachdem Sie den Platz überquert haben, gehen Sie duch die ‘Sphinxen-Allee’ zum beeindruckenden Eingang des Karnak Tempels. Die meisten ägyptischen Tempel sind nach festen Richtlinien gebaut. Das gilt auch für den Tempel von Karnak, aber die Größe ist unglaublich beeindruckend. Durch verschiedene ‘Vortempel’ erreichen Sie schließlich das Zentrum des Tempels, den absoluten Höhepunkt Luxors. Es ist etwa 6000 Quadratmeter groß. Einzigartig ist der ‘Säulensaal’ mit etwa 130, reichlich mit Hieroglyphen verzierten Säulen. Jedes Mal wenn ich diesen Saal besuche, bleibt mir der Mund offen stehen und ich werde vor lauter Staunen ganz still. Man kann sich einfach nicht vorstellen, wie die Ägypter das jemals hingekriegt haben. An einigen Säulen und Stellen der Decke kann man die ursprüngliche Bemalung noch erkennen. Man könnte stundenlang durch den Tempel von Karnak streifen und sich vorstellen, wie es damals hier war. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Besuchen Sie auch den Luxor Tempel im Zentrum der Stadt, schlendern Sie durch die schmalen Gassen mit Souvenirgeschäften oder legen Sie sich einfach faul an den Pool Ihres Hotels.

    Tag 3: Vom Ostufer zum Westufer (Tal der Könige)

    Am Morgen werden Sie von Ihrem Guide zum Fähranleger am Nilufer gebracht. Mit dem Boot setzen Sie in etwa zehn Minuten über. Ihr Gepäck nehmen Sie gleich mit, denn die nächsten zwei Nächte verbringen Sie an der Westbank. Am ruhigeren Ufer befinden sich viele gemütliche Gästehäuser, die meistens von den abenteuerlustigen Reisenden frequentiert werden. Sie werden das Gefühl haben, in einem völlig anderen Luxor angekommen zu sein. Es ist nicht so hektisch und die Gegend ist wesentlich ländlicher. Hier befinden sich unter anderem das Tal der Könige: Ein Muss auf jeder Ägyptenreise. Für den heutigen Tag steht Ihnen ein Guide zur Seite. Gehen Sie zusammen mit ihm auf Entdeckungstour und erkunden Sie einige Sehenswürdigkeiten.

    aegypten-luxor-grab-der-koenige

    Wegweiser ins Tal der Könige auf Ihren Ägypten Individualreisen

    Sie werden am Kai der Westbank bereits von Ihrem Guide erwartet. Von dort aus fahren Sie über kurvige Straßen zum Tal der Könige. Im alten Ägypten war dieses Tal ein heiliger Ort, an dem die Pharaonen in Grabkammern bestattet wurden. Von den bisher 63 entdeckten Grabkammern, sind täglich etwa zehn für Besucher geöffnet. Es kommt daher vor, dass Sie recht lange warten muss, um die Grabkammer zu betreten. Aber auch in den Gängen können Sie schon die farbigen Hieroglyphen bewundern. Im Anschluss können Sie mit Ihrem Guide besprechen, was Sie heute noch besichtigen möchten oder was Sie im Laufe des nächsten Tages gut auf eigene Faust erkunden können. Sehenswert sind in jedem Fall die Grabkammern der Edlen, das Tal der Königinnen sowie der berühmte Hatschepsut Tempel. Auch das Dorf ‚Deir el Medina‘, in dem die Erbauer der Tempel wohnten, ist interessant zu besichtigen. Überlegen Sie einfach in Ruhe mithilfe eines Reiseführers und Ihrem Guide was Sie am meisten interessiert. Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem gemütlichen Hotel und können es sich mit einem kühlen Getränk auf der Dachterrasse erfrischen.

    aegypten-luxor-ballon-fahrt

    Spektakuläre Ballonfahrt über dem Tal der Könige

    Tag 4: Luxor Westufer (freier Tag)

    Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Mit einem Taxi erreichen Sie die Tempel, die Sie gestern nicht besichtigt haben, im Nu. Ein Besuch des Luxor Tempels, ein Weltkulturerbe der UNESCO, ist sicherlich empfehlenswert. Sie können das Westufer auch mit dem Fahrrad erkunden oder unternehmen eine Segeltour auf einer traditionellen Felukka. Ein unvergessliches Erlebnis ist eine Ballonfahrt über dem Tal der Könige und der Westbank. Vergleichsweise sind diese Touren recht günstig: Für eine zwanzigminütige Fahrt bezahlt man etwa 80 Euro pro Person. Für weitere Informationen können Sie sich an die Rezeption Ihrer Unterkunft wenden. Am Westufer gibt es einige kleine Restaurants, die vor allem lokale Gerichte servieren. Wir empfehlen Ihnen das ‘Memnon’ bei den gleichnamigen, riesigen Statuen.

    aegypten-dahab-haengematte

    Relaxen am Strand von El-Queseir

    Tag 5 Abreise aus Luxor

    Nach dem Frühstück holt unser Fahrer Sie ab und bringt Sie zurück zum Ostufer, von wo aus Sie Ihre Ägypten Individualreisen fortsetzen können. Von hier aus haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten Ihre Reise fortzusetzen.

    Felukka Fahrt auf dem Nil

    Felukka Fahrt auf dem Nil

    Tipps: Optionaler Felukka Ausflug zu Banana Island mit Lunch, ägyptischer Kochkurs oder einen Ausflug zum Dendera Tempel

    Eine schöne Segeltour, die wir Ihnen empfehlen können, ist ein halbtägiger Ausflug mit einer Felukka zu Banana Island mit einem kleinen Lunch an Bord. Sie gehen gegen Mittag an Bord und genießen einige leckere Mezze und Tee, während Sie auf dem Nil Richtung Banana Island segeln. Je nach Wind dauert es etwas länger oder kürzer – aber dem bunten Treiben könnte man den ganzen Nachmittag zusehen. Banana Island erreichen Sie nach etwa zwei bis drei Stunden und können dann die kleine, mit Bananenpalmen bewachsene Insel auf eigene Faust entdecken. Planen Sie Ihren Nachmittag am besten so, dass Sie den Sonnenuntergang auf dem Rückweg von der Felukka aus erleben. Ein toller Kontrast zu den Besichtigungen der Luxor Tempel. Alternativ können Sie auch einen authentischen Kochkurs in einem Restaurant machen oder wir organisieren für Sie einen Halbtagesausflug zum beeindruckenden Dendera Tempel.

    Kombinieren Sie diesen Baustein mit...