Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 134

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 14:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Ägypten pur – Highlights und Entspannung

    Verbinden Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten mit Zeit zum Baden

    Ägypten pur – Highlights und Entspannung
    • Keyfacts
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatreise mit privatem Fahrer
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
    Reisebeginn: Montags, Donnerstags, Samstags
    Reiseroute: Kairo – Assuan – Nil auf der Dahabeya - Luxor – El Quseir
    Reisepreis: €1590,- p.P. bei 2 Personen
    €1625,- p.P. bei 2 Personen für die Komfort Variante
    Unsere Komfort Version finden Sie am Ende der Seite
    ✓ Bekannte Highlights in Kairo und Luxor
    ✓ Unbekannte Grabmäler währnd der Segeltour
    ✓ Entspannung am Roten Meer

    Tag 1: Internationale Anreise und Ankunft in Kairo

    Tag1-3: Übernachtungen in Kairo, Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh und Sakkara an Tag 2

    Tag 3: Flug nach Assuan

    Tag 3-5: Übernachtung in Assuan am Nil –Ausflug zum Philae & Kalabsha Tempel an Tag 4

    Tag 5-8: Viertägige Segeltour auf dem Nil mit Ausflügen

    Tag 8: Ankunft in Luxor, halbtägiger Ausflug mit privatem Guide zum Karnak Tempel

    Tag 8-10: Übernachtungen im Luxor Westbank Hotel – ganztägiger Ausflug zum Tal der Könige an Tag 9

    Tag 10-13: Fahrt nach El Quseir an Tag 10, Aufenthalt in einem Tauchcamp in El Quseir mit einem halbtägigen Schnorchelausflug an Tag 8

    Tag 13: Flughafentransfer und internationaler Rückflug von Hurghada

    Übernachtung: 6 Nächte in kleinen, einfachen landestypischen Hotels, 3 Nächte an Bord einer Dahabeya, 3 Nächte im Strand Resort Kategorie 2, 3 & Erlebnisunterkunft
    Ausflüge: Besuch der Pyramiden, Besichtigung Tal der Könige, Tour zum Karnak Tempel, Schnorchelausflug in El Quseir
    Ausflüge während der Segeltour und am Roten Meer mit Englisch sprechendem Guide
    Alle anderen Ausflüge mit privatem, Deutsch sprechendem Guide
    Eintritte: Pyramiden, Tal der Könige, Karnak Tempel, Kalabsha Tempel, Philae Tempel, alle Eintritte während der Nilkreuzfahrt
    Transport: klimatisierter PKW mit privatem, Englisch sprechendem Fahrer, Dahabeya
    Mahlzeiten: 6 x Frühstück, 3 x Vollpension an Bord der Dahabeya 3 x Halbpension im Strand Resort
    Sonstiges: 24-Stunden-Erreichbarkeit unserer lokalen Partneragentur
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Flüge

    • Visum (25USD)

    aegypten-kairo-sehenwuerdigkeitTag 1 – Ankunft in Kairo

    Flugdauer: Deutschland – Kairo circa 4.5 Stunden

    Ihre Individualreise durch das mystische Ägypten beginnt in der Hauptstadt Kairo. Am Flughafen erwerben Sie Ihr Visum problemlos an einem der offiziellen Bankschalter. Anschließend gehen Sie durch die Passkontrolle und holen Ihr Gepäck ab. Ein Englisch sprechender Mitarbeiter unserer Partneragentur nimmt Sie in der Ankunftshalle in Empfang und gemeinsam fahren Sie innerhalb von 30 bis 45 Minuten in die Innenstadt Kairos. Dort befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte. Es handelt sich um eines der wenigen Boutique-Hotels Kairos und die Zimmer sind geräumig und komfortabel eingerichtet. Wenn Sie lieber außerhalb Kairos, in Gizeh übernachten möchten, geben Sie uns bitte Bescheid. Ihr Fahrer gibt Ihnen gerne ausführliche Tipps, wie Sie Ihren ersten Abend gestalten können. Wenn Sie den Abend lieber in Begleitung verbringen möchten, dann bitten Sie einfach Ihren Fahrer darum. Über ein kleines Trinkgeld am Ende des Abends freut sich Ihre Begleitung sicherlich.

    aegypten-reise-gizeh-pyramide-frauTag 2 – Zu den Pyramiden von Gizeh, der Sphinx und Sakkara

    Der Tag beginnt heute früh für Sie, denn es steht einiges auf dem Programm. Das erste Highlight Ihrer Reise werden Sie schon nach etwa zwanzig Minuten sehen können. Dann tauchen links bereits die ersten beiden Pyramiden von Gizeh auf. Für uns war es ein wirklich beeindruckender Augenblick die Pyramiden live zu sehen. Es gibt viel Reiseliteratur über Kairo und die Pyramiden. Damit Sie aber die Augen für alle Besonderheiten offen halten können, haben wir Ihnen einen Deutsch sprechenden, privaten, lokalen Guide für diesen Ausflug eingeplant. Zu Beginn kümmert er sich für Sie um den Eintritt und anschließend wird er Ihnen spannende Geschichten erzählen. Von den Pyramiden aus gehen Sie zur legendären Sphinx, die zwar nicht so groß ist wie Sie erwartet hätten, aber sicherlich nicht weniger beeindruckend ist. Nach Ihrem Mittagessen bringt Sie Ihr Fahrer zu den Pyramiden von Sakkara. Der Ort gehört heute noch zu den größten ärchäologischen Stätten Ägyptens. Hier wurden nicht nur wohlhabende Ägypter verehrt und begraben, sondern auch heilige Tiere. Die Pyramiden von Sakkara sind unserer Meinung nach nicht weniger beeindruckend als die in Gizeh, jedoch gibt es hier wesentlich weniger Besucher. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel und verabschieden sich von Ihrem Guide und Fahrern. Beide freuen sich über ein Trinkgeld. Die Höhe des Trinkgelds liegt ganz in Ihrem Ermessen. Den Abend können Sie nach Ihre Gusto gestalten.

    aegypten-assuan-segelboote-sonnenuntergangTag 3 – Flug von Kairo nach Assuan

    Wenn Sie in Ägypten genügend Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, Ihren Aufenthalt in Kairo um eine Nacht zu verlängern, sodass Sie noch einen Tag haben, um beispielsweise das weltberühmte Ägyptische Museum oder die Zitadelle im alten Teil der Stadt zu besuchen. Im Anschluss nehmen Sie einen Inlandsflug von Kairo nach Assuan (circa 90 Minuten). Am Flughafen erwartet Sie unser Englisch sprechender lokaler Partner. Sie können sich mit praktischen Fragen bezüglich Ihrer Reise an ihn (oder sie) wenden und gemeinsam das Programm der nächsten Tage besprechen, sodass Sie vor Ort bestimmen können, wie früh Sie aufstehen möchten. Sie fahren zusammen zu Ihrem Hotel, einem familiengeführten Gästehaus am westlichen Ufer des Nils. Die Zimmer sind schlicht eingerichtet und einfach gehalten. Von der Dachterrasse aus können Sie unter dem Sonnensegel beim Genuss eines erfrischenden Getränks die Aussicht auf die vielen über den Nil gleitenden Segelschiff genießen. Den Rest des Nachmittags können Sie selber gestalten.

    aegypten-kalabsha-saeulenTag 4 – Assuan (Besuch des Philae & Kalabsha Tempels)

    Für heute haben wir einen Halbtagesausflug geplant, sodass Sie den Rest des Tages selber gestalten können. Nach dem Frühstück werden Sie von unserem Deutsch sprechendem Fahrer/Guide abgeholt und fahren gemeinsam zum Hafen, wo die Holzboote liegen, die Sie zur Insel Philae bringen. Hier steht zur Ehre der Muttergöttin Isis ein imposanter und gut erhaltener Tempel. Unser Guide nimmt Sie gerne zurück in die Zeit, in der nur heilige Priester in ihren langen Gewändern den Tempel betreten durften. Sie können den Tempel auch abends besuchen, dann findet eine Sound and Light Show statt. Das hört sich zwar sehr touristisch an, es ist jedoch ein besonderes Erlebnis, den Tempel im Dunkeln zu besuchen. Nach dem Besuch des Isis-Tempels nehmen Sie das Boot zurück zum Festland und fahren weiter zum Kalabsha-Tempel beim Nassersee. Dieser Tempel war einst einer der größten der nubischen Kultur. Gegen Mittag sind Sie wieder in Ihrem Hotel und verabschieden sich von Ihrem Guide. Sie können im Hotel (nicht im Preis inbegriffen) oder in einem der Restaurants in der ‘Market Street’ zu Mittag essen und den Rest des Nachmittags selber gestalten.

    aegypten-dahabeya-nilTag 5 – Abreise aus Assuan und Beginn der Dahabeya-Segeltour auf dem Nil

    Nach dem Früshtück werden Sie bei Ihrem Hotel abgeholt und an das Nilufer gebracht, wo die Dahabeya bereit liegt. Eine Dahabeya ist ein traditionelles Segelschiff, mit dem Sie die nächsten Tage auf dem Nil unterwegs sein werden. Es ist komfortabel eingerichtet, verfügt über Kabinen mit privatem Bad und die Gäste werden von einer freundlichen Crew umsorgt und verpflegt. Und der Englisch sprechende Guide, mit dem Sie die Ausflüge an Land zu den Tempeln und anderen Sehenwürdigkeiten unternehmen werden, begleitet Sie ebenfalls. Das Schiff selbst hat keinen Motor und wird daher, wenn der Wind nicht kräftig genug weht von einem Schlepper gezogen. Insgesamt bietet die fast 40 Meter lange Dahabeya Platz für zehn Gäste und so eine exklusive Atmosphäre. Bald legt das Segelboot ab und Sie gleiten geschmeidig über den Nil. Assuan lassen Sie hinter sich und am Ufer tauchen immer weniger Häuser auf. Vom Deck aus können Sie das Leben auf dem Wasser beobachten und die Landschaft am Ufer bewundern.

    aegypten-kom-ombo-saeuleAusflug in Kom Ombo und Gebel el Silsila

    Vor dem Mittagessen können Sie auf einer kleinen Insel im Nil an Land gehen, während der Koch ein köstliches Mittagessen für Sie zubereitet. Spätestens wenn der würzige Duft der Speisen in der Luft liegt, versammeln sich die Gäste zum Mittagessen an Deck. Nach einer weiteren Segelstrecke auf dem Nil gelangen Sie nach Kom Ombo. Hier steht der Besuch des Doppeltempels von Sobek und Haroeris auf dem Programm. Ihr Guide erklärt Ihnen die Besonderheiten dieses Tempels, der im Gegensatz zu anderen Tempeln in Ägypten gleich zwei Gottheiten gewidmet war: dem Krokodilgott Sobek und dem Himmelsgott Haroeris. Nach der Besichtigung fahren Sie noch ein kleines Stück weiter flussabwärts und übernachten an Bord bei Gebel el-Silsila. Auch abends steht ein frisch zubereitetes Menü auf dem Programm.

    aegypten-gebel-el-silsilaTag 6 – Auf der Dahabeya weiter nach Edfu

    Haben Sie mit dem ganz leichten Schaukeln des Schiffes gut geschlafen? Wir waren auf alle Fälle gut erholt und nach einem Frühstück bereit für die Erkundung von Gebel El Silsila und dem Schrein von Horemheb, einem altägyptischen König, der in der 18. Dynastie regierte. Der gelbe Sandstein lädt dabei zu der einen oder anderen kleinen Kletterpartie ein. Zurück an Bord können Sie es sich in einem der Liegestühle an Bord gemütlich machen, bis in der Ferne Edfu in Sicht kommt. Den Tempel des Horus, der einer der besterhaltenen Tempel in Ägypten ist, besuchen Sie am Nachmittag zusammen mit Ihren Mitreisenden und Ihrem Guide. Heute wird das Abendessen nicht an Bord, sondern auf dem ruhigen Ufer des Nils serviert. Bei Kerzenschein, einem leckeren Essen und einem Glass Wein lassen Sie den Abend ausklingen.

    aegypten-nil-ufer-hausTag 7 – Von Edfu nach Esna

    Auch dieser Tag startet mit einem Frühstück an Deck und wenn der erste Wind aufkommt, gleitet das Schiff weiter flussabwärts, bis es bei El Kab den Anker wirft. Dies ist eine der ältesten und archäologisch bedeutendsten Stätten entlang des Nils. Um die Tempel und Überreste zu besuchen wurde für uns von einem Wärter das schwere Schloss entfernt und nach unserem Besuch wieder sorgfältig vorgehängt. Weil das Schiff direkt am Ufer anlegen kann, können größere Schiffe hier nicht halten und so waren wir die einzigen Besucher, was zu einer ganz besonderen Atmosphäre beigetragen hat. Ganz besonderes war für uns auch heute wieder der Sonnenuntergang. Die rote Sonne ging langsam unter und tauchte das Ufer mit seinen Palmen und die kleinen Inseln in ein mystisches Licht.

    aegypten-luxor-karnak-palmeTag 8 – Abschied von der Dahabeya Crew und Weiterreise nach Luxor

    Die Zeit an Bord ist unserer Meinung nach viel zu schnell vorbei gegangen und so verabschiedeten wir uns mit einem wehmütigen Lächeln von der freundlichen Crew und unserem Guide. Mit einem privaten Transfer werden Sie nach Luxor zu Ihrer Unterkunft auf dem westlichen Ufer des Nils gebracht. In einer gemütlichen Unterkunft mit grünem Garten und schattiger Dachterrasse verbringen Sie die nächsten zwei Nächte. Die Zimmer sind einfach und schlicht eingerichtet.

    Je nachdem wie warm es ist, werden Sie am frühen oder späteren Nachmittag für den Ausflug zum Karnak Tempel abgeholt. Mit einem kleinen Boot setzten Sie auf die andere Nilseite über und werden von einem Minibus erwartet. Ihr Deutsch sprechender Guide begleitet Sie durch den weitläufig angelegten Tempel und lässt Ihnen auch genug Zeit die imposante Anlage alleine zu erkunden. Wenn Sie möchten, können Sie abends noch einmal zur Sound & Light Show zurückkommen. Oder sich den anderen bekannten Tempel am Ostufer in Luxor ansehen, den Luxor Tempel. Wir haben abends in dem Restaurant Sofra zu Abend gegessen. Bei der großen Auswahl an Mezze, kleine Vorspeisen, fiel uns die Auswahl nicht einfach und wir haben schließlich den Vorschlägen des Kellners vertraut – es war köstlich!

    durch Dahab schlendernTag 9 – Das Tal der Könige erkunden

    Nach einem frühen Frühstück auf der Dachterrasse Ihres Hotels werden Sie bereits von Ihrem Guide erwartet. Wir empfehlen Ihnen heute recht früh aufzubrechen, so entgehen Sie der Hitze und anderen Touristen. Denn heute steht die Erkundung der Westbank, mit dem Tal der Könige und dem berühmten Hatschepsut Tempel auf dem Programm. Im Tal der Könige wurden mittlerweile 63 Grabkammern freigelegt, von denen 18 der Öffentlichkeit zugänglich, aber nicht immer alle geöffnet sind. Welche weiteren Denkmäler oder Tempel am Westufer Sie besichtigen möchten, können Sie mit Ihrem Guide absprechen. Alternativ können Sie Ihren Tag auch mit einer Ballonfahrt über das Tal der Könige beginnen. Ein unvergessliches Erlebnis, das mit circa sechzig Euro sogar recht günstig ist. Die Fahrt dauert etwa zwanzig Minuten. Essenstechnisch finden Sie an der Westbank viele kleine Restaurants, in denen Sie vor allem lokale Gerichte probieren können.

    aegypten-rotes-meer-el-quseirTag 10 – Ans Rote Meer nach El Quseir

    Heute geht Ihre Reise durch Ägypten weiter an die Küste des Roten Meers – in die Nähe von El Quseir. Wir haben uns für das Ende der Reise für ein Mittelklasse Strandhotel etwas außerhalb des Ortes entschieden. So ist es zwar nicht möglich abends zu Fuß ins Dorf zu spazieren, aber so sind Sie auch etwas fernab des Massentourismus. Das Hotel bietet eine weiterläufige Anlage mit mehreren Pools und liegt direkt am Meer. Falls Sie die letzten Tage Ihrer Ägypten Reise mit etwas mehr Komfort abschließen möchten, so ist das natürlich auch möglich. Dann buchen wir für Sie ein Zimmer in einem gehobenen Strandresort, wo keine Wünsche offen bleiben.

    aegypten-tauchen-unterwasserTag 11 und 12 – Schnorcheln und Relaxen am Roten Meer

    Diese Tage stehen ganz im Zeichen der Erholung: Genießen Sie ein spannendes Buch, liegen Sie in der Sonne und erleben Sie das Meer! Wir haben für Sie einen halbtägigen Schnorchelausflug in einer kleinen Gruppe mit Englisch sprechendem Guide eingeplant, bei dem Sie die bunte Unterwasserwelt erkunden können. Wir waren begeistert von den vielen bunten Fischen, denen wir ganz nah kommen konnten. Wie Sie die restlichen Tage gestalten, können Sie selbst entscheiden! Schließlich sind Sie im Urlaub! Das Hotel bietet einige Aktivitäten an und auch Ausflüge in die Umgebung können organisiert werden. Wir haben es genossen nach den erlebnisreichen Tagen in Ägypten aber einfach mal die Seele baumeln zu lassen und mit einem kühlen Getränke im Liegestuhl dem Sonnenuntergang zu zusehen. Ein herrlicher Abschluss!

    aegypten-kinderTag 13 – Abreise aus El Quseir und Ende Ihrer Rundreise durch Ägypten

    Ihren Aufenthalt am Roten Meer können Sie natürlich nach Belieben verlängern. Sie können relaxen, tauchen und schnorcheln, oder auch die Umgebung erkunden. Geben Sie uns bei Ihrer Anfrage einfach an, wie lange Sie in El Quseir verweilen möchten. Je nachdem wann Ihr Rückflug startet werden Sie bei Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Hurghada gebracht. Hier heißt es nun Abschied nehmen von Ägypten! Sie fliegen zurück nach Deutschland, wo Sie um viele Erlebnisse reicher ankommen werden.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Ägypten pur – Highlights und Entspannung - Komfortables Strand Resort am Roten Meer

    Möchten Sie auch am Strand stilvoll übernachten und bevorzugen ein herrlich komfortables Hotel direkt am Strand, dann ist diese Alternative genau das Richtige für Sie.

    Reisekosten: €1625,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Leistungen wie oben beschrieben. Zusätzliche Komfort-Unterkunft am Roten Meer

    Unser wohl komfortabelste Alternative am Roten Meer. Auch bei diesem Hotel gibt es keine lebhaften Boulevards und Sie sind also auf die Einrichtungen des Hotels angewiesen. Diese sind allerdings sehr gepflegt und Sie baden hier wirklich im Luxus. Es gibt einen großzügigen Swimmingpool, einen Spa mit einem breiten Angebot exotischer Massagen, einen weitläufigen Privatstrand, einen Pier von dem aus Sie schnorcheln und tauchen können und verschiedene Bars und Restaurants. Alles ist äußerst geschmackvoll eingerichtet.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Ägypten pur – Highlights und Entspannung
    Ägypten pur – Highlights und Entspannung - Komfortables Strand Resort am Roten Meer
    x