Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 134

    Öffnungszeiten:

    Montag – Freitag: 14:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Ägypten Highlights: Kultur und Baden in 10 Tagen

    Reisen Sie von Kairo nach Luxor und schnorcheln Sie im Roten Meer

    Ägypten Highlights: Kultur und Baden in 10 Tagen
    • Keyfacts
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatreise mit privatem Fahrer Komfort 1 & 2
    Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Kairo – Luxor – El Quseir
    Reisepreis: €805,- p.P. bei 2 Personen
    €820,- p.P. bei 2 Personen für die Komfort Variante
    Unsere Komfort Version finden Sie am Ende der Seite
    ✓ Pyramiden von Gizeh
    ✓ Tal der Könige in Luxor
    ✓ Bunte Unterwasserwelt am Roten Meer

    Tag 1: Internationale Anreise, Ankunft in Kairo

    Tag1-3: Übernachtung in Kairo, Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh & Sakkara an Tag 2

    Tag 3: Flug nach Luxor

    Tag 3-4: Übernachtungen in Luxor-Stadt – halbtägiger Ausflug zum Karnak Tempel mit eigenem Guide an Tag 4

    Tag 5-7: Übernachtungen an der Westbank, Ausflug zum Tal der Könige an Tag 5

    Tag 7: Privattransfer nach El Quesir

    Tag 7-10: Aufenthalt im Tauchcamp bei El Quseir mit einem halbtägigen Schnorchelausflug an Tag 8

    Tag 10: Flughafentransfer und internationaler Rückflug ab Hurghada

    Übernachtung: 6 Nächte in kleinen, einfachen landestypischen Hotels, 3 Nächte im einfachen Tauchcamp Kategorie 1 & 2
    Ausflüge: Besuch der Pyramiden, Besichtigung Tal der Könige, Tour zum Karnak Tempel mit privatem, Deutsch sprechendem Guide, Schnorchelausflug in El Quseir in kleiner Gruppe mit Englisch sprechendem Guide
    Eintritte: Pyramiden, Tal der Könige, Karnak Tempel
    Transport: klimatisierter PKW mit privatem, Englisch sprechendem Fahrer
    Mahlzeiten: 6 x Frühstück, 3 x Vollpension im Tauchcamp
    Sonstiges: 24-Stunden-Erreichbarkeit unserer lokalen Partneragentur
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Flüge

    • Visum (25USD)

    Die Sphinx und die Pyramiden von Gizeh

    Entdecken Sie eins der Ägypten Highlights: die Pyramiden von Gizeh

    Tag 1 – Ankunft in Kairo

    Von Deutschland aus fliegen Sie in etwa vier Stunden nach Kairo zum Start Ihrer Ägypten Rundreise. Viele unserer Reisenden wählen Egypt Air, weil die Flüge zu angenehmen Zeiten starten und gut mit Inlandsflügen kombiniert werden können. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Flugseite. Am internationalen Flughafen können Sie Ihr Visum an einem der Bankschalter erwerben. Dies geschieht vor der Passkontrolle. In der Ankunftshalle erwartet Sie bereits ein Englisch sprechender Mitarbeiter unserer lokalen Partneragentur, der Sie zu Ihrem Hotel im Zentrum von Kairo fährt. Es ist eines der wenigen Boutique-Hotels in Kairo und liebevoll eingerichtet. Die Zimmer sind geräumig und neben einer kleinen Bibliothek verfügt das Hotel über einen gemütlichen Frühstücksraum. Die Fahrt dauert je nach Verkehrslage zwischen einer halben und dreiviertel Stunde. Von Ihrem Fahrer erhalten Sie schon die ersten Tipps für Ihren Aufenthalt in Kairo. Wo können Sie am Abend gut essen gehen? In welchem Stadtteil kann man die lokale Lebensart am besten erleben? Wenn Sie Ihre Erkundungstour am ersten Abend lieber in Begleitung unternehmen möchten, dann fragen Sie gerne Ihren Fahrer. Ein kleines Trinkgeld am Ende des Abends ist dann natürlich eine nette Geste.

    aegypten-kamel-mann

    Unvergessliche Momente an Ägypten Highlights

    Tag 2 – Zu den Pyramiden von Gizeh, der Sphinx und Sakkara

    Heute erwarten Sie bereits die ersten Highlights Ihrer Rundreise. Ihr Fahrer und Deutsch sprechender Guide holen Sie bereits am frühen Morgen ab und Sie fahren in etwa zwanzig Minuten nach Gizeh. Schauen Sie sich während der Fahrt aufmerksam um, denn sobald Sie eine neugebaute Brücke erreichen, werden auch die ersten Pyramiden wie aus dem Nichts auftauchen. Es ist ein beeindruckender Augenblick die Pyramiden das erste Mal mit den eigenen Augen zu sehen. Für Ihren Besuch der Pyramiden haben wir Ihnen einen privaten Guide eingeplant. Er kennt die verborgenen Besonderheiten und erklärt Ihnen einiges zu der mystischen Geschichte Ägyptens. Während Ihrer Tour können Sie Ihrem Guide all Ihre Fragen stellen. Wir können Ihnen sowohl einen Englisch als auch einen Deutsch sprechenden Guide für diesen Ausflug ohne Zusatzkosten organisieren. Gegen eine Zusatzgebühr von etwa 25 Euro können Sie Ihren Aufenthalt verlängern und auch die große Pyramide besuchen.

    Ägypten Highlights: Stufenpyramide von Sakkara

    Sie besuchen auch die Stufenpyramide von Sakkara

    Nach Ihrem Aufenthalt können Sie in Ruhe zu Mittag essen. Anschließend fahren Sie weiter zu den Pyramiden von Sakkara. Die Pyramiden sind nicht weniger beeindruckend als die Pyramiden von Gizeh. Dennoch ist hier wesentlich weniger los. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Reisenden nur ein Paket mit einem Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh buchen. Bis heute gehört Sakkara zu den größten archäologischen Stätten in Ägypten. Hier wurden sowohl wohlhabende Ägypter als auch heilige Tiere verehrt und begraben. Einige Schätze befinden sich noch heute unter einer Schicht Wüstensand. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel und verabschieden sich von Ihrem Fahrer und Ihrem Guide. Nach einer erfrischenden Dusche, steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

    aegypten-luxor-menschen

    Eins der Ägypten Highlights: der Tempel von Karnak

    Tag 3 – Flug von Kairo nach Luxor

    Luxor, die Hauptstadt des alten Königreichs, erreichen Sie von Kairo aus am besten mit einem Inlandsflug (circa eine Stunde Flug). Am Flughafen werden Sie von unserem lokalen, Englisch sprechenden Partner erwartet, der Sie auch zu Ihrem Hotel fährt. Es handelt sich um ein etwas größeres Hotel, dessen Zimmer nach dem internationalen Standard eingerichtet sind. Die Anlage verfügt zudem über ein Pool. Unterwegs können Sie sich mit Fragen an ihn wenden und auch gleich eine Zeit für Ihren Besuch des Tempels von Karnak vereinbaren, der morgen auf dem Programm steht. Sie sind im Urlaub und können sich Ihren Aufenthalt am besten selbst gestalten. Daher haben wir im Vorhinein keine feste Uhrzeit für den Ausflug ausgemacht. Karnak ist eine sehr beliebte Attraktion und es bietet sich an die Tempel am frühen Morgen oder gegen Mittag zu besuchen. Heute Abend können Sie Luxor erkunden. Wenn Sie gerne die köstlichen, lokalen Gerichte kennen lernen möchten, dann können wir Ihnen das Restaurant Sofra empfehlen. An der Hotelrezeption erklärt man Ihnen den Weg oder Sie fragen Ihren Taxifahrer.

    aegypten-luxor-karnak-tempel

    In Luxor besuchen Sie den Karnak Tempel

    Tag 4 – Luxor (Eastbank – Karnak-Tempel)

    Gestern haben Sie bereits eine Uhrzeit für Ihren Besuch des Karnak Tempels ausgemacht. Dementsprechend werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Guide am Hotel abgeholt und begeben sich auf Ihren Ausflug zum Tempel der Tempel. An dem Bau des vielleicht beeindruckendsten Bauwerks der ägyptischen Antike waren innerhalb von 1.300 Jahren so gut wie alle Pharaonen beteiligt. Wie fast alle Tempel wurde auch Karnak nach festen Richtlinien erbaut. Bei diesem Tempel ist jedoch vor allem die immense Größe beeindruckend. Sie wandern durch die unterschiedlichen Vortempel und erreichen bald das Zentrum des Tempels. Ein absoluter Höhepunkt. Der Tempel umfasst insgesamt etwa eine Größe von 30 Hektar und man könnte tagelang durch die Gänge wandeln. Nehmen Sie sich einfach so viel Zeit wie Sie möchten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel den Luxor-Tempel im Zentrum der Stadt. Oder schlendern Sie durch die schmalen Gassen und feilschen Sie mit den Ägyptern an den bunten Souvenirläden.

    Optionaler Ausflug: Kochkurs mit anschließendem Abendessen

    Unser Partner in Ägypten besitzt in Luxor eines der besten Restaurants. Und der Meinung sind nicht nur wir, sondern auch viele andere Reisende. Und welche bessere Art gibt es die Geheimnisse der leckeren Gerichte  zu erfahren, als selbst neben dem Koch zu stehen und beim Kochen zu helfen? Doch bevor Sie das machen, heißt es die Zutaten einkaufen: natürlich auf dem lokalen Markt. Uns hat Spaß gemacht zu sehen welche Gewürze mit welchen Zutaten gemischt werden und am Ende des Nachmittags natürlich auch zu essen. Guten Appetit! Dieser Ausflug findet in einer kleinen Gruppe mit maximal 8 Reisenden und dem Englisch sprechenden Koch statt.

    Das Tal der Könige besuchen Sie in Luxor

    Auf Ihren Ägypten Rundreisen erkunden Sie das Tal der Könige

    Tag 5 – Luxor: von der Eastbank zur Westbank (Tal der Könige)

    Morgens werden Sie am Hotel abgeholt und zum nahegelegenen Bootsanleger gefahren. Zusammen mit Ihrem Gepäck fahren Sie nun in etwa zehn Minuten an die Westbank. Auf der anderen Seite des Nils befinden sich vor allem kleine, familiäre Gästehäuser, die von den abenteuerlustigen Reisenden bevorzugt werden. Es stellt einen schönen Kontrast zu dem Hotel der letzten beiden Nächsten dar. Ihre Unterkunft ist viel kleiner, die Zimmer sind einfach, aber gemütlich eingerichtet und der Garten im Innenhof oder die Dachterrasse laden zum Verweilen ein. Die Westbank ist vollkommen anders und das werden Sie schnell merken. Vor allem ist es insgesamt ruhiger und ländlicher. Dennoch befindet sich hier eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten: Das Tal der Könige. Zusammen mit Ihrem Guide haben Sie heute den gesamten Tag Zeit die Sehenswürdigkeiten am westlichen Ufer zu erkunden. Im Tal der Könige sind täglich nur ein Dutzend der Gräber für Besucher geöffnet. Es kann daher zu langen Warteschlangen kommen. Nehmen Sie sich also genug Ausdauer und Geduld mit.

    aegypten-luxor-tempelgang-mann

    Gestalten Sie Ihren Tag in Luxor mit Besuchen von weiteren Ägypten Highlights

    Tag 6 – Luxor Westbank (eigene Gestaltung)

    Wir haben Ihnen einen zweiten Tag eingeplant, den Sie frei nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Wenn Sie gestern noch nicht alle Tempel und Grabkammern besichtigt haben, dann können Sie das heute nachholen. Entspannt geht es auf dem Nil zu: Unternehmen Sie eine gemütliche Segeltour auf einem traditionellen Felukka-Boot. Aktiv können Sie die Uferlandschaft auf eigene Faust mit dem Fahrrad erkunden. Mit kleinen Kindern bietet sich alternativ eine lustige Eseltour an. Erkundigen Sie sich für nähere Informationen an der Hotel-Rezeption. Sie möchten heute etwas Einzigartiges erleben? Wie wäre es mit einer Ballonfahrt? Schweben Sie über das Tal der Könige und die ländliche Westbank. Verglichen mit anderen Ländern ist dieser Ausflug mit circa 60 Euro nicht teuer. Die Fahrt dauert etwa zwanzig Minuten. An der Westbank können Sie Abend zwischen verschiedenen kleinen Restaurants auswählen. Dort werden vor allem lokale Gerichte serviert. Empfehlenswert ist zum Beispiel das einfache Restaurant „Memnon“, das sich bei den gleichnamigen Statuen befindet. Im Dorf Gezira an der Bootsanlegestelle gibt es ebenfalls nette Restaurants.

    aegypten-el-quseir-strand

    Entspannen Sie am Privatstrand

    Tag 7 – Von Luxor nach El Quseir

    Heute reisen Sie per Privattransport ab Luxor in drei Stunden quer durch die verlassene Felsenwüste nach El Quseir. El Quseir selbst ist ein verschlafenes Städtchen, wo es nicht viel zu erleben gibt. Wir haben daher auch keine Unterkunft im Dorf selbst, sondern im Tauchcamp von Hassan gewählt, das etwa 10 Kilometer von El Quseir entfernt liegt. Hassan ist ein freundlicher und fröhlicher Ägypter mit seinem Herz an der richtigen Stelle, der gut Englisch und Deutsch spricht und eine große Liebe für die Unterwasserwelt hat. Er hat das ganze Lager selbst gebaut, aus Palmen und verwittertem (Treib-)Holz. Es ist relativ einfach, eher ein Ort an dem Backpacker sich wohl fühlen. Aber auch uns hat die gemütliche Atmosphäre, die Aussicht übers tiefblaue Meer, der Privatstrand mit eigenem Korallenriff, die zahlreichen Tauch- und Schnorchelspots und die liebvolle Art, auf der Hassan diesen Ort verwaltet, sehr gut gefallen. Erwarten Sie also nicht den Komfort oder den Luxus der großen Hotels, die einige Kilometer weiter liegen.  Wir buchen Ihnen für Ihren Aufenthalt einen kleinen Bungalow mit privatem Badezimmer.

    aegypten-strand-mann

    Erkunden Sie die Umgebung, gehen Sie tauchen, oder relaxen Sie am Strand

    Tag 8 – El Quseir

    Heute können Sie erst einmal in aller Ruhe wach werden. Springen Sie ins Meer oder duschen Sie im gemeinschaftlichen Badezimmer. Das Frühstück mit einer herrlichen Tasse Kaffee oder Tee wird unter dem rauchenden Palmendach serviert. Besprechen Sie mit Hassen, was Sie in den nächsten Tagen unternehmen möchten. Bei diesem Baustein ist auf jeden Fall ein halbtägiger Schnorchelausflug in einer kleinen Gruppe mit English sprechendem Guide bei einem der Korallenriffe in der Nähe inbegriffen. Ob Sie diesen Ausflug heute oder morgen unternehmen möchten, liegt ganz an Ihnen. Wenn Sie einen Tauchschein besitzen, können Sie bei Hassan eine Ausrüstung mieten. Er zeigt Ihnen gerne die schönsten Tauchspots der Gegend. Sie sind bisher noch nie getaucht, haben aber Interesse die faszinierende Unterwasserwelt kennen zu lernen? Dann können Sie einen Einführungstauchgang unternehmen und bekommen vorher eine Anleitung an Land. Dieser Tauchgang kostet 40 Euro inklusive der Miete der Ausrüstung. Wenn es Sie begeistert, können Sie für zehn Euro extra noch einen zweiten Tauchgang unternehmen. Am Abend können Sie es sich auf einem der großen Sitzkissen im Beduinenzelt bequem machen. Für Liebhaber gibt es auch Wasserpfeifen. Dann ist es Zeit für das Abendessen bei Kerzenlicht. Genießen Sie den Sonnenuntergang und beobachten Sie bald die unzähligen Sterne am Firmament.

    Sie können im Roten Meer schnorcheln und tauchen gehen

    Die Unterwasserwelt am Roten Meer ist eins von den Ägypten Highlights

    Tag 9 – El Quseir

    Sie entscheiden ganz alleine, was Sie heute machen möchten, schließlich haben Sie Urlaub und es ist der letzte Tag Ihrer Ägypten Individualreisen. Sie können den ganzen Tag lang auf den Schilf-Liegestühlen am Privatstrand faulenzen oder in den schattigen Hütten aus Palmenblättern relaxen. Oder mieten Sie bei Hassan Schnorchel und Flipper und entdecken Sie das bunte Korallenriff direkt vor der Tür. Wenn Sie lieber etwas anderes unternehmen, können Sie mit einem Quadbike durch die Dünen düsen (ca. 30 Euro) oder ein Trekking durch das Wüstental hinter dem Tauchlager machen. Wir erhalten auch viel positives Feedback über den Wüstentrip, den Hassan anbietet. Sie fahren mit einem Jeep zwanzig Kilometer in die Wüste hinein und reiten dann auf einem Kamel zu einem Beduinendorf, wo am Ende des Tages ein Grillabend stattfindet. Sie brauchen sich hier auf jeden Fall nicht zu langweilen, aber vielleicht ist das ja genau das, was Sie wollten….

    aegypten-kinder-laecheln

    Ihre Ägypten Individualreisen gehen zu Ende

    Tag 10 – El Quseir – Kairo – Deutschland

    Natürlich können Sie Ihren Aufenthalt hier um einen oder mehrere Tage verlängern, aber für viele unserer Reisenden sind drei Nächte hier genau genug. Sagen Sie uns Bescheid, wenn Sie Ihre Ägypten-Rundreise verlängern möchten. Am letzten Tag verabschieden Sie sich von diesem einzigartigen Ort und der herzlichen Gastfreundschaft von Hassan. Von Hurghada aus fliegen Sie über Kairo zurück nach Hause. Ihre Reise ist nun zuende und Sie verabschieden sich vom mystischen Ägypten.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Ägypten Highlights: Kultur und Baden in 10 Tagen - Resort am Roten Meer

    Wenn Ihnen das Tauchcamp zu einfach ist und Sie ein bezahlbares Hotel am Roten Meer suchen, dann ist unser Quseir Beach Hotel eine gute Wahl. Dieses komfortable Mittelklassehotel ohne überflüssigen Schnickschnack liegt direkt am Roten Meer.

    Reisekosten: €820,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Leistungen wie oben beschrieben. Zusätzliche Komfort-Unterkunft am Roten Meer

    Diese Unterkunft ist ideal um Ihren Urlaub entspannt ausklingen zu lassen. Sie verfügt über mehrere Pools und einen herrlichen Privatstrand. Die Zimmer sind geräumig und gepflegt, die Einrichtung des Restaurants ist ein wenig kitschig mit fröhlich geblümten Tischdecken. Das Hotel liegt etwa 15 Minuten vom verschlafenen Fischerdorf El Quseir entfernt. Sie können dort gut einen Nachmittag verbringen, aber es gibt nicht besonders viel zu sehen. In der Umgebung des Hotels gibt es keine Bar und kein Restaurant. Sie werden sich hier also hauptsächlich am Hotel aufhalten. Suchen Sie einen Relax-Ort am Roten Meer und möchten nichts mehr als Sonne, Meer, Strand, ein gutes Buch und natürlich Ihre Reisegesellschaft, dann ist dies der ideale Ort.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Ägypten Highlights: Kultur und Baden in 10 Tagen
    Ägypten Highlights: Kultur und Baden in 10 Tagen - Resort am Roten Meer
    x